HAMPF CONSULT


Einsatz Südschweiz

 


15.11.2016: Kurz vor Einsatzbeginn für die SBB. Unsere Zweiwege-Arbeitsbühne wird 4 Wochen auf den Gleisen im Tessin im Einsatz sein. Ein interessanter Auftrag in einer wunderschönen Gegend.

 

15 Jahre HAMPF CONSULT

 

15 Jahre sind lang und doch schnell vorbei. Das Unternehmen befindet sich permanent im Wandel, um sich den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Randbedingungen anzupassen. Wir dürfen auf 15 erfolgreiche Jahre zurück blicken und sagen danke: an unsere Kunden, an unsere Mitarbeiter und Projektpartner. Unser ganzes Bemühen ist darauf gerichtet, auch weiterhin 100% Qualität zu liefern. Dabei wollen wir nie die Menschen im und hinter dem Projekt vergessen.      

 

Einsatz am Brennerpass

 

13.07.2015: Kurz vor Einsatzbeginn für die ASFINAG an der Brennerautobahn auf über 1.300 m Höhe mit unserem Brückenuntersichtgerät.


Neuer Hubsteiger

 


Im Juni 2015 haben wir in einen neuen zusätzlichen Hubsteiger investiert. Dieser wurde speziell für die Anforderungen bei den Bauwerksprüfungen konstruiert: die Abstützung ist schmal im Fahrzeugprofil und gleichzeitig wurde die seitliche Reichweite maximal vergrößert. Das Fahrzeug verfügt über alle erforderlichen Einrichtungen, Werkzeuge und Messgeräte, die unsere Ingenieure benötigen. Besonderer Wert wurde auf den Nutzen und die Arbeitssicherheit gelegt. So verfügt das Gerät über mehrere Kameras, eine Zugangstreppe zum Korb und eine umfangreiche Einsatzbeleuchtung für Nachteinsätze. Eine Vorrichtung zur Händewäsche und -desinfektion nach getaner Arbeit ist bei allen Prüffahrzeugen Standard.


Ortsumgehung Dunningen eröffnet

 


Die 6,4 km lange Ortsumgehung Dunningen im Zuge der B 462 wurde am 29.08.2014 von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und Landesverkehrsminister Winfried Hermann feierlich eröffnet. An diesem Projekt waren wir mit den SiGeKo-Leistungen für die Gesamtmaßnahme und die Bauüberwachung der Ingenieurbauwerke beauftragt, die auch die Talbrücke über das Eschachtal umfasste. Die Umfahrung kostet 23 Mio. EUR und entlastet die Ortsdurchfahrt um über 60 % vom Verkehr und gilt damit als eine der effektivsten Ortsumgehungen der jüngeren Zeit. Die Vergabe erfolgte mittelstandsfreundlich in zahlreichen Losen. Die vorgegebene Bauzeit von 5 Jahren sowie die kalkulierten Kosten wurden exakt eingehalten.      

 

 

Auszeichnung durch Ministerium   

 

 

Am 17.07.2014 ist HAMPF CONSULT vom Finanz- und Wirtschaftsministerium gleich mehrfach ausgezeichnet worden: In den Kategorien „Berufsorientierung und Recruiting“ und „Wiedereinstieg in den Beruf“ jeweils auf Platz 2. In der Kategorie „Personalentwicklung und -bindung“ konnten wir den 1. Preis entgegennehmen. Das freut uns sehr und wurde von der gesamten Belegschaft verfolgt und gefeiert.

Untersuchungen zufolge ist nur etwa jeder fünfte Beschäftigte in MINT-Berufen eine Frau. Diesen Anteil zu erhöhen, ist ein Anliegen des Unternehmenswettbewerbs des Finanz- und Wirtschaftsministeriums „Frauen in MINT-Berufen“. Die Juroren bescheinigten HAMPF CONSULT vorbildliche Unternehmenskonzepte.

Insgesamt verfügt unser Büro über ein sehr attraktives Gesamtpaket an hard facts und soft facts, das den MitarbeiterInnen zur Verfügung steht und sich aus 53 Bausteinen zusammen-setzt. Verbunden mit unserer flexiblen Handlungsweise entsteht so für alle Beschäftigten ein überdurchschnittlicher Mehrwert, der allgegenwärtig ist. Für uns ist es kein neuer Trend, sondern gelebte Wirklichkeit seit der Firmengründung.

 

 Mehr Info

 

ADAC Brückentest 2014  

 

 

Im Brückentest 2013/2014 hat der ADAC bundesweit 30 kommunale Brücken an wichtigen Hauptverkehrsstraßen getestet. HAMPF CONSULT war vom ADAC beauftragt, an allen Testbrücken die Hauptprüfung gemäß DIN 1076 einschl. Verkehrssicherung und Geräteeinsatz auszuführen.

Die Ergebnisse fanden in den Medien und Fachgremien sehr große Beachtung und Anerkennung. Ziel des Brückentests war es nicht, ein Ranking der Städte vorzunehmen, sondern die Instandsetzungsnotwendigkeit anhand von konkreten Bauwerken nachzuweisen und den Bauverwaltungen Argumente in die Hand zu geben, um die erforderlichen Finanzmittel zur Erhaltung der Infrastruktur zu bekommen.

Testsieger wurde die Dreeschbrücke in Schwerin.      

 

Mehr Info

 

 

Mitarbeiter-Ehrung

 

Im Ingenieurbüro HAMPF CONSULT arbeiten zahlreiche Mitarbeiter/innen über lange Jahre sehr zuverlässig und erfolgreich. Sie erfüllen den gemeinsam definierten Anspruch kontinuierlich hoher Qualität in vorbildlicher Weise. Für diese hervorragende Leistung wurden am 06.06.2013 sechs langjährige Mitarbeiter im Rahmen einer Feierstunde zusammen mit allen Mitarbeitern geehrt. Die Geschäftsleitung drückt ihre hohe Wertschätzung aus und wünscht den Geehrten weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Arbeit. In diesem besonderen Rahmen konnten von Herrn Hampf gleich 4 Beförderungen offiziell bekannt gegeben werden.

 

Premium-Dienstleister

 

Um unseren Kunden die bestmögliche Qualität und Zuverlässigkeit zu bieten, ist es für uns sehr wichtig, dass auch die Dienstleister und Lieferanten, die uns zuarbeiten unseren Ansprüchen genügen. Um dies zu erreichen bewerten wir unsere Dienstleister und Lieferanten. Die Besten ernennen wir zum Premium-Dienstleister/-Lieferanten und verleihen als Symbol der hohen Wertschätzung die Goldene Brücke in Form einer Urkunde.

 

Am 04.02.2013 haben wir diese Auszeichnung erstmalig verliehen. Sie ging an Concepte Mühl. Concepte Mühl hat für uns zahlreiche Seminare und Schulungen konzipiert und sehr erfolgreich durchgeführt. Die Dienstleistungen wurden immer in kontinuierlich sehr hoher Qualität professionell erbracht und gewährten für uns maximalen Nutzen. Bei der Verleihung bedankte sich Herr Hampf bei Frau Mühl für die langjährige sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

 

                    

 

 Mehr Info

 


Bildungspartnerschaft II

 

 

 

Mit dem Gymnasium Ettenheim besteht seit 2008 eine Bildungspartnerschaft mit vielfältigen Aktivitäten - lange bevor die Verbindungen zwischen Schule und Wirtschaft in der Öffentlichkeit diskutiert worden sind. Das Gymnasium Ettenheim pflegt einen besonders hohen Anspruch an die Bildung der Jugendlichen. Die Themen Technik und Wirtschaft sind hier in unterschiedlichsten Formen fest verankert. Das Lehrkollegium versteht die gymnasiale Ausbildung als Weg zum Studium und Beruf und legt größten Wert auf die praxisnahe Wissensvermittlung. Der Schulleiter OStD Dr. Frank Woitzik und der Geschäftsführer von HAMPF CONSULT, Herr Klemens Hampf bekräftigten diese erfolgreiche Bildungspartnerschaft am 09.10.2012 mit einem schriftlichen Vertrag. Wir freuen uns auf weitere Aktivitäten, Exkursionen, Praktika, Projekttage usw.       

 

Dualer Studiengang

 

HAMPF CONSULT bietet seit 01.07.2012 erstmalig eine neue Ausbildung im Dualen Studiengang Bauingenieurwesen an Fachhochschulen an. Das Ingenieurbüro hat diese Ausbildung, die bisher nur an einer Dualen Hochschule (BA) möglich war, weiterentwickelt und für Studentinnen und Studenten von Fachhochschulen und Universitäten geöffnet. Diese Neuigkeit hat überregional größtes Interesse hervorgerufen. Für das Wintersemester 2012 haben sich 1 Studentin und 1 Student eingeschrieben und die Ausbildung bereits begonnen. Beide werden bereits vor Beginn der ersten Vorlesungen intensiv in das Bauwesen eingeführt.

 

Bildungspartnerschaft I

 

Der Schulleiter des Oken-Gymnasiums, Herr OStD Manfred Kopp und der Geschäftsführer von HAMPF CONSULT, Herr Klemens Hampf, haben am 18.11.2010 den Vertrag über eine Bildungspartnerschaft zwischen Schule und Unternehmen unterzeichnet. Die Partnerschaft ist langfristig angelegt und beinhaltet eine Vielzahl an unternehmerischen Aktivitäten in der Schule und im Betrieb.

 

Mehr Info

 

ADAC Brückentest

 

Zum ersten Mal hat der ADAC München Brücken in eigener Regie getestet. Dabei wurden 50 Brücken in 13 Städten einem umfangreichen Testprogramm unterzogen, die Ergebnisse ausgewertet und entsprechend den ADAC-Kriterien im Juli 2007 veröffentlicht. Der Test fand bundesweit sowohl in der Bevölkerung als auch in Fachkreisen eine sehr große Beachtung und Anerkennung.
HAMPF CONSULT war vom ADAC beauftragt, das Konzept des Brückentests fachtechnisch zu begleiten und die Qualitätssicherung durchzuführen. Das gewichtete ADAC-Urteil beinhaltete neben den Standard-Kriterien Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit die Zusatzbewertungen von Erhaltungsmanagement und Ausstattung des Straßenraums.
Testsieger wurde die Brücke Weiherfeld in Ingolstadt.

 

Frauen in MINT-Berufen        
 
VBI    IB    
 
Sitemap Impressum  |  Rechtliche Hinweise  
MEDIENHAUS DENZLINGEN